Zukunftsbankett im Sauriersaal

22.10.2019
Rund 100 Spitzenvertreter der Zivilgesellschaft kamen beim Zukunftsbankett der Klima-Allianz Deutschland mit Spitzenvertretern der demokratischen Parteien und ihrer Jugendorganisationen über die Zukunft der Klimapolitik ins Gespräch.

Zukunft braucht mutige Klimapolitik, Klimagerechtigkeit braucht alle gesellschaftliche Gruppen – darüber waren sich die Mitgliedsorganisationen der Klima-Allianz einig.

Im Sauriersaal des Museum für Naturkunde Berlin wurde nicht nur festlich diniert sondern auch ausgiebig diskutiert. Die Bürgerlobby Klimaschutz wurde dabei durch Kerstin Doerenbruch (Gruppenleiterin, Berlin) und Martin Delker (Vorsitzender, München) vertreten.

Untermalt mit den Klängen des “Also sprach Zarathustra” (Richard Strauss, 1896), gespielt von Musikern des Orchesters des Wandels, ließen die Anwesenden im abgedunkelten Saal – umgeben von Sauriern – mit Solarlichtern von Little Sun die Sonne aufgehen.