Wittenberg: Klimalobby-Workshops

Sa 1. und So 2. Juli 2017 jeweils 14:00 – 15:00 Schnupper-Workshops – mit Verlängerungsoption zur Vertiefung

Die Bürgerlobby Klimaschutz bietet zwei Workshops auf der Weltausstellung Reformation* in Wittenberg an, die sich mit folgenden Themen befassen:

  • Wie mache ich meinen Bundestagsabgeordneten zu einem ‘Klimahelden’?
  • Was bedeutet ‘wirksamer CO2-Preis mit Klimadividende’?

Außerdem haben wir einen Infostand im Transformationspavillon von 10:00 – 18:00.
Dort können Sie auch unseren nagelneuen www.co2-preis-rechner.de ausprobieren: Berechnen Sie Ihren CO2-Fußabdruck! Finden Sie heraus: Welche CO2-Kosten kommen bei einer CO2-Bepreisung dann auf mich zu? Wie hoch ist meine Klimadividende? Wie hoch muss der CO2-Preis sein, um wirksam zu werden?

Link zum Veranstalter

* Im Rahmen des Reformationssommers werden in Lutherstadt Wittenberg an sieben Standorten entlang der Wallanlagen bildlich die Tore der Stadt Wittenberg zur Weltausstellung Reformation geöffnet. Sieben sogenannte „Tore der Freiheit“ laden Besucher vom 20.05. bis 10.09.2017 dazu ein, sich mit der Kirche, ihrem Glauben und der heutigen Lage der Welt auseinanderzusetzen. Jedes „Tor“ hat einen bestimmten Themenbereich, zu dem es Informationen, Musikaufführungen, Theaterstücke, Vorträge und Diskussionen gibt. Unsere Workshops finden im Bereich des Torraums Gerechtigkeit, Frieden und Bewahrung der Schöpfung im Transformationspavillon statt.