Über uns

Wo kommen wir her? | Wie gehen wir vor? | Was sind unsere Ziele?

Bürgerlobby Klimaschutz

Citizens’ Climate Lobby Germany e.V. (CCL-D)

Citizens’ Climate Lobby (CCL)

CCL ist eine Bürgerlobby, die in über 50 Ländern auf allen Kontinenten – und seit 2015 auch in Deutschland – den politischen Willen für effektiven Klimaschutz schafft. CCL wurde  2007 von Marshall Saunders in Kalifornien, USA, gegründet. Lesen Sie hier seine Geschichte.

Bürger werden zu ehrenamtlichen Lobbyisten

Wir treffen uns mit unseren Abgeordneten, sprechen mit Journalisten und schreiben Leserbriefe an Zeitungen, damit der Klimaschutz auf der politischen Agenda nach oben rückt.

Wir machen uns schlau über Klimapolitik

  • wir lernen voneinander und von Experten

Wir entwickeln unser politisches Potential

  • wir überbrücken die Kluft zwischen Wählern und Parlamentariern
  • wir treten mit den Medien in Kontakt

Wir schaffen Synergien

  • wir vernetzen uns international – mit Partnern in Europa und weltweit

Klimaschutz – Voraussetzung für eine sichere Zukunft

Ohne wirksamen Klimaschutz wird unsere Zivilisation langfristig nicht bestehen können. Trotzdem wird er in der Tagespolitik oft durch andere, vermeintlich dringendere Themen verdrängt. Wir wollen die politische Debatte beleben und die Medienberichterstattung dazu anregen. Es gilt, wirksamen Klimaschutz wirtschaftlich zu erreichen.
.

Unsere Finanzierungsquellen

Unsere Einnahmen (2018: rund 7500 Euro) stammen zu je etwa einem Drittel aus Mitgliedsbeiträgen, Einzelspenden und monatlichen Spenden. Die durchschnittliche Höhe der Einzelspenden betrug 2018 ca. 140 Euro, die der monatlichen Spenden rund 40 Euro. Unsere Mitglieder sind ausschließlich Einzelpersonen, keine Unternehmen, Verbände und Interessensvereinigungen.

Datenschutz

Hier gelangen Sie zu unserer Datenschutzerklärung

 

Kontakt: