Klimalobby-Workshop in Fellbach

Hand aufs Herz: Wer fühlt sich nicht gelegentlich machtlos, wenn es um große Probleme wie den Klimawandel geht?

Zur Mutlosigkeit besteht aber kein Anlass. Bei einem Workshop am 24. Juli in Fellbach lernen die Teilneher Möglichkeiten kennen, sich selbst aktiv in die Klimapolitik einzumischen. Dabei geht es darum, Lobbyarbeit bei Abgeordneten und in den Medien zu machen, um einen politischen (Klima)Wandel zu bewirken. Unser Ziel ist ein sozialverträglicher und aufkommensneutraler CO2-Preis – ein Konzept, das im Workshop erklärt wird.

Darüber hinaus gehen wir bei der Veranstaltung folgenden Fragen nach:

  • Was kann man in einer Demokratie als einzelne/r bewirken? Welche Vorbilder gibt es?
  • Wie bringe ich mein Anliegen auf den Punkt?
  • Wie bringe ich das Thema in die Medien?
  • Wie mache ich meine/n Bundestagsabgeordnete/n zur/zum »Klimahelden/in«?

Der Workshop ist für alle am Klimaschutz Interessierten geeignet. Die Teilnahme ist kostenlos. Um eine Anmeldung wird bis zum 20.07.2019 unter diesem Link gebeten.

Ort: Stadtwerke Fellbach, Henri-Dunant Saal, Ringstr. 5, 70736 Fellbach

Termin: Mittwoch , 24.07.2019, 18:30 – 21:30 Uhr

Der Workshop findet in Kooperation mit dem NABU Fellbach und den Stadtwerken Fellbach statt.

               

 

 

0 Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*