Klare Positionierung für einen CO2-Preis

v.l.n.r.: Marlon Nuske, Silke Oppermann, MdB Nina Scheer, Nils Petermann, Bärbel Winkler

18.06.2018, Berlin

Die Idee der CO2- Bepreisung traf bei Nina Scheer, MdB (SPD), stellvertretende Vorsitzende im Parlamentarischer Beirat für nachhaltige Entwicklung, auf offene Ohren. Genau wie die Bürgerlobbyisten sieht sie die Notwendigkeit, beim Klimaschutz umgehend aktiv zu werden. Im Verlauf des Gesprächs wurde über verschiedene Umsetzungen und konkrete Instrumente diskutiert; insbesondere auch über die Verwendung der Einnahmen einer CO2-Bepreisung, um eine Aufkommensneutralität zu erreichen.

0 Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*