Ist unser Steuersystem zukunftsfähig?

Die derzeit vollen Kassen resultieren aus der konjunkturellen Lage, der Niedrigzinspolitik und der gegenwärtigen demographischen Konstellation. Schon bald werden sich diese Faktoren abschwächen, gar umkehren. Es braucht einen Umbau der Infrastruktur, um dem Klimawandel und schnellen Wandel moderner Technologien gerecht zu werden. Klimaschädliche Subventionen erschweren zukunftstaugliche Strukturen. Und vor allem: Klimaschädliche Emissionen brauchen einen wirksamen Preis!

Unter diesem Credo hatte die Katholische Akademie Rabanus Maurus am 6. Februar führende Ökonomen und Politiker ins “Haus am Dom” in Frankfurt geladen. Es diskutierten:

– Lothar Binding, MdB, finanzpolitischer Sprecher der SPD
– Damian Ludewig, freiberuflicher Berater, ehemaliger Geschäftsführer des FÖS
– Prof. Dr. Karen Pittel, Leiterin des ifo Zentrums für Energie, Klima und Ressourcen
– Prof. Dr. Ulrich Klüh, Volkswirtschaftslehre an der Hochschule Darmstadt

Für all diejenigen, die die hörenswerte Podiumsdiskussion nicht live mitverfolgen konnten, hat der Veranstalter einen Mitschnitt ins Netz gestellt. Er ist hier auf YouTube zu sehen.