Es eilt beim Klimaschutz

Es eilt beim Klimaschutz

Archivfoto: Unser letztes Gespräch mit Matthias Bartke fand im März 2019 noch unter anderen Bedingungen statt. Jetzt haben unsere Aktiven ihn erneut getroffen – diesmal digital.

Am 16.Februar 2021 trafen sich vier Aktive der Bürgerlobby Klimaschutz Hamburg mit Matthias Bartke (SPD), dem Bundestagsabgeordneten für Hamburg-Altona. Bei dem Online-Treffen wiesen wir auf die Dringlichkeit für ambitionierten Klimaschutz hin und erläuterten unserem Gesprächspartner dies anhand von Berechnungen zum verbleibenden CO2-Budget und den sogenannten Kipppunkten im globalen Klimasystem.

Matthias Bartke erwies sich als interessierter und informierter Gesprächspartner, dem Klimaschutz und soziale Gerechtigkeit am Herzen liegt. Im weiteren Gesprächsverlauf diskutierten wir die deutsche Wasserstoffstrategie, die Möglichkeiten der Sektorenkopplung und die Schwierigkeiten der CO2-Reduktion im Verkehrssektor. Mit Blick auf die kommende Bundestagswahl befragten wir den Hamburger SPD-Abgeordneten auch zum Wahlprogramm seiner Partei und stellten unsere Ideen für einen sozial verträglichen CO2-Preis mit Klimadividende vor.