Bürgerlobby-Workshop in Greifswald

Wer hat sich nicht schon einmal machtlos gefühlt, wenn es um große Probleme wie den Klimawandel geht? Um nicht länger den Kopf in den Sand stecken zu müssen, lernen die Teilnehmer bei dem Workshop in Greifswald Möglichkeiten kennen, sich selbst aktiv in die Klimapolitik einzumischen.

Dabei geht es darum, Lobbyarbeit bei Abgeordneten und in den Medien zu machen, um einen politischen (Klima)Wandel zu bewirken. Denn Politiker und Politikerinnen sind nicht der Ursprung politischen Willens – sie reagieren auf ihn!

Im Workshop gehen wir unter anderem folgenden Fragen nach:

  • Was kann man in einer Demokratie als einzelne/r bewirken? Welche Vorbilder gibt es?
  • Wie bringe ich mein Anliegen auf den Punkt?
  • Wie bringe ich das Thema in die Medien?
  • Wie mache ich meine/n Bundestagsabgeordnete/n zur/zum »Klimahelden/in«?

Der Workshop ist für alle am Klimaschutz Interessierten, ob mit oder ohne Vorkenntnisse, geeignet. Die Teilnahme ist kostenlos.

Ort: Koeppenhaus Literaturzentrum Vorpommern, Bahnhofstr. 4/5, 17489 Greifswald

Termin: Samstag, 06.04.2019, 15:00-18:30

Anmeldung direkt hier oder per E-Mail an gro.d1558888108-lcc@1558888108dlaws1558888108fierg1558888108 (auch für Rückfragen)