Klimadividende Thema in Beiratsarbeitsgruppe

v.ln.r.: A. Wolfsteiner, M. Delker, MdB Dr. A. Lenz, K. Doerenbruch, MdB Matern von Marschall

Klimadividende Thema in Beiratsarbeitsgruppe

Unser Vorschlag der Rückzahlung aller Staatseinnahmen aus einer CO2-Bepreisung an die Bürger als Pro-Kopf-Klimadividende war Anlaß für eine Einladung der CDU-/CSU-Arbeitsgruppe des Parlamentarischen Beirats für nachhaltige Entwicklung. Bei der wöchentlichen Sitzung der Arbeitsgruppe am 16.02.2016 im Jakob-Kaiser-Haus in Berlin konnte unser Team die Bürgerlobby Klimaschutz, unsere Arbeitsweise und unsere politische Zielsetzung vorstellen. Fast eine Stunde lang standen sie anschließend den anwesenden Bundestagsabgeordneten (Dr. Andreas Lenz (CSU), Andreas Jung, Matern von Marschall, Peter Stein und Sybille Benning (alle CDU)) bei deren zahlreichen Nachfragen Rede und Antwort. Die Abgeordneten betonten, dass Unionsparteien und Regierung solche marktwirtschaftlichen und nicht-ideologischen Ansätze ausdrücklich befürworten.